Skip to content

Der Joy Division unter den Ostbezirken

11. Juli 2013

Die Prenzlauer Berg Nachrichten berichten von einem neuen Bild-Band. Versehen mit prosaischen Texten von Andreas H. Apelt zeigen die Fotografien des Niederländers Ron Jagers einmal mehr die Trostlosigkeit des Prenzlauer Berges vornehmlich in den 1980er Jahren.

Adäquat zu Joy Division sind bei vielen Prenzlauer Bergern die Erinnerungen an den Bezirk auch eher schwarz-weiss, wie man hier im PLöGG ganz gut sehen kann. Selbst Farbbildern wohnt eine latente Schwarzweißigkeit inne, die nicht allein mit der mangelhaften Qualität der Farbfilme (eigtl. muss man hier im Singular reden) zu erklären ist.

Andreas H. Apelt/Ron Jagers: Hinter der Stille Berlin-Prenzlauer Berg 1979–1989 – Bild-Text-Band (ISBN 978-3-89812-999-2), 144 S., € 24,95.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: